Wird es jemals leichter – Nein

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Der Laufanfänger glaubt, dass das Training mit zunehmender Geschwindigkeit und besseren Trainingszustand leichter wird. Nein ist leider nicht so. Je besser man wird umso härter muss man trainieren um einen Fortschritt zu erzielen. Ist irgendwie eine Spirale, aber zumindest eine nach oben. Tempoläufe, Intervalle und Umfänge werden immer schneller bzw. höher. Ich merke, dass der […]

Update – das waren vermurkste 3 Wochen

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Zu meiner Verletzung Anfang März ist gleich drauf ein grippaler Infekt gekommen, der mich für zwei Wochen ausgeschaltet hat. Eine Woche krank und in der zweiten Woche ein Reizhusten der es mir unmöglich machte auch nur schneller die Stiegen hoch zu gehen. Die ganze Familie ist flach gelegen… In dieser Woche bin ich wieder dabei […]

Verletzungspause II, es geht hoffentlich weiter

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Wie es aussieht beruhigt sich der Fuß wieder schnell, keine Ahnung was es ist. Gestern bin ich 5km gemächlich gelaufen und es ist eine weitere Besserung eingetreten. Heute werde ich ihn mal ca. 10km gemütlich antesten. Nichtsdestotrotz habe ich dadurch eine Umfangswoche inkl. Tempolauf und Langenlauf verloren, also die Schlüsseleinheiten. Weiters werde ich diese Woche […]

Bitcoin – Meine Gedanken

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Mal ein ganz anderer Post. Auch an mir ist der Bitcoin Hype nicht vorbei gegangen. Die neue Währung, die Unabhängig von den verdorbenen und konservativen Finanzsystem macht. Was für ein Versprechen und leider sind und fallen viele darauf rein. Meine Meinung zu Bitcoin ist nur aus dem Hausverstand heraus. Ich habe keine, ich kenne niemanden […]

Verletzungspause

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Es ist passiert, vorige Woche hat es mich erwischt. Es ging mir gut und es lief fantastisch. Ich habe ein wenig mit dem Laufstil experimentiert, in Richtung kraftvoller abdrücken. Meine linke Wade/Sehne, was genau kaputt ist weiß ich noch nicht, hat es nicht ausgehalten. Im Moment habe ich Schmerzen beim Stiegen steigen und bergauf gehen. […]

Sportjournalisten oder doch Sportmarionetten

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Mein letzter Dopingpost ist ja gar nicht lange her. Aber aus aktuellen Anlass muss ich unsere netten Sportjournalisten aus dem unabhängigen Rundfunk fragen ob sie nicht rot werden wenn sie auf ihrer Visitenkarte “Journalist” lesen. Ist es nicht Aufgabe des Journalisten die Wahrheit zu finden, unangenehme auf Fakten basierte Fragen zu stellen, unklare Antworten zu […]

Trainingswoche 1/12

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Umfang: 136km (1870Hm) – IV 5x1km am Berg – TDL 10km in FMP (Fucking Marathon Pace, für die die die Abkürzung noch nicht kennen ;) ) – DL 32km Gesundheit: Anfang der Woche bis Samstag leichte Probleme mit dem Rücken.Ziemlich fertig am Donnerstag, das hat sich aber wieder gegeben. Achillessehne zwickt, ich muss wieder mehr […]

Trainingswoche 1/12: Tag eins

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

So, der erste Montag in der ersten Trainingswoche vom Projekt 2:40. Am Sonntag habe ich den 14km im Zuge der VCM Winterlaufserie absolviert. Naja 3:42 Schnitt ist nicht das was ich für 2:40 brauche…Aber unter 2:45 ist realistisch. Die letzten 6 Wochen Aufbau sind sehr gut gelaufen. Davor gab es 140km in 3 Monaten, also […]

Warum ich kein Gösser trinke

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Die Skisaison hat wieder begonnen.  Aus dem TV lächeln wieder die Familien der Skispringen, was ich übrigens auch nicht mehr aushalte. Erinnert mich irgendwie an die Familie Putz vom Lutz…Aber die Springer sind nicht das Thema. Das Thema ist Doping und wie die Medien damit umgehen, im speziellen unser ORF. Da berichten Sportler ganz offen, […]