next try

Posted on Posted in Triathlon-Project Ironman

Vorige Woche war ich bei einem neuen Ortophäden. Der zweite Besuch mit meinen Röntgenbildern hatte eine positive Nachricht, es gibt keine Verkalkungen oder sonstige Auffälligkeiten am Bild. Die schlechte, es ist doch eine “chronische” Entzündung.

Ich muss gestehen, dass er sich für einen Kassenuntersuchung viel Zeit genommen hat und ich fühlte mich wahr genommen. Nach der Schilderun meines Leidensweges hat er gemeint, dass er noch eines versuchen will bevor wir mit der Stosswelle beginnen. Nämlich klassisch Tabletten schlucken.

Da ich eigentlich einen ziemlichen Saumagen habe gebe ich hiermit der Schulmedizin wieder eine Chance. Jetzt werfe ich täglich 100mg Diclofenac mit Magenchutz und schaue was passiert. Mit meinen Masseur des vertrauens ist die ganze Aktion abgesprochen.

Ich bin jetzt im 4ten Tag und meine Morgenschmerzen sind fast weg und der Druckschmerz hat auch ein wenig nachgelassen. Ich bin aber nicht euphorisch, solche Verbesserungen können morgen wieder weg sein und viele Gründe haben.

Laufen ist verboten (bin seit >30 Tagen nicht mehr gelaufen ;( ) und Radfahren soll ich auch nicht mit Krafteinsatz…das fällt mir schwer weil ich wohne im Westen von Wien und da sind keine flachen Radstrecken…schauen wir mal, den Bewerb in St. Pölten habe ich mal abgehackt, ein geplantes DNF nach dem Radfahren gehts ab zum Bier…wäre eh total außer Form und man braucht sich ja nicht selbst zu Demütigen :)

4 thoughts on “next try

  1. …na hoffentlich nur ein “try”… und wünsch dir, dass es “dry” bleibt ;-)

  2. Was macht der Kaffee-Entzug ? Irgendwas gemerkt ?
    Fußgymnastik ? Halte ich für extrem wichtig und hat mir super geholfen, dauert halt. Wie gefallen Dir die Fivefingers ?

    Bzgl. der Achillessehne wird ja von vielen Seiten excentrisches Wadenheben empfohlen, aber das machst Du ja wahrscheinlich schon. Und der letzte Schrei sind Bestrahlungen (Röntgenreizbestrahlung, Orthovolttherapie), angeblich mit guten Erfolgen.

    Bleib dran und halte durch ! Irgendwann kommt der Durchbruch. Alles Gute !

  3. kaffeentzug wurde aufgegeben :)
    exzentrische Übungen mache ich seit die Beschwerden begonnen haben, zeitweise auch abgesetzt.
    sollten die tabletten nix bringen geht’s wieder zur stoßwelle, aua

    die fivefingers gefallen mir, sind aber nich im Einsatz, denke das wäre so lange ich noch nicht schmerzfrei bin kontraproduktiv.

    danke für den Zuspruch…

Comments are closed.