Meine 5km Splits – ein Trauerspiel

Posted on Posted in running, Wettkämpfe-competition

So nach einer Woche NY, nach Urlaub, Jetlag, Postfach aufräumen, etc. bin ich dazu gekommen meine 5km Splits auszuwerten und wie soll man es anders sagen ein Trauerspiel.

Schon in Wien waren die Splits nicht wie aus dem Lehrbuch, viel zu schnell begonnen. Aus Wien habe ich nichts gelernt und habe noch ein größeres Desaster produziert. War in Wien die 2te Hälfte noch um 2:44 langsamer als die 1ste, waren es in NY gleich 10:30!!!!!

Hier gilt wieder ein Diagramm sagt alles-alles andere als aus dem lehrbuch :)- ich hoffe beim nächsten mal wird die Renneinteilung besser. Ich denke wenn mir so ein Überzieher beim Ironman passiert steht nach meinem Namen DNF. Beim Marathon kommt man schon irgendwie noch drüber.

Das Diagramm zeigt die 5km Splits des Wien Marathons in rot (VI 08) und des NY Marathons in blau (NY 08):